Produkte

Offizieller Lieferant der Bundesregierung für zertifizierte Persönliche Schutzausrüstung seit Beginn der COVID-19 -Pandemie

 

Um den Schutz des medizinischen Personals mit oberster Priorität zu gewährleisten, hat sich die Bundesregierung zu einem frühen Zeitpunkt dafür entschieden, die zur Bekämpfung von COVID-19 benötigte medizinische Schutzausrüstungen zentral zu beschaffen. Damit ausreichend Material zur Verfügung stehen konnte, nutzte das Gesundheitsministerium das Open-House-Verfahren. In diesem Zusammenhang konnten wir seit April 2020 bereits siebenstellige Stückzahlen von hochwertigen FFP2-Masken und OP-Masken liefern und haben damit einen erheblichen Teil zur Deckung des enormen Bedarfs an Schutzausrüstung beitragen.

Seit 2021 können wir auch diverse Corona Antigen Schnelltests in unserem Onlineshop anbieten. Unsere Corona Schnelltests sind beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte gelistet, selbstverständlich TÜV- und CE-Zertifiziert und erstattungsfähig.

Für die Menschen, die in systemrelevanten Berufen tätig sind, besteht eine deutlich höhere Infektionsgefahr mit dem Coronavirus. Um diese zu mindern und gleichzeit ein Sicherheitgefühl in der Bevölkerung zu stärken, sind wir ein zuverlässiger Partner für die bayrische Unterstützungsgruppe Beschaffungen Corona-Pandemie, die bei uns Schutzausrüstungen bestellte, wie z. B. Nitril-Einweghandschuhe.

Mit dem Verlauf der COVID-19 Pandemie ist die Nachfrage an Schutzausrüstung beträchlich gestiegen. Der Erlass der Maskenpflicht (für medizinische Masken bzw. FFP2 Masken) hat diese Nachfrage noch einmal deutlich verstärkt. Aus diesem Grund beliefern wir neben Kliniken und Ärtzen vor allem auch Apotheken, um hier direkt zu unterstützen.

14 Elemente

14 Elemente